Foto: Privat

Yogaurlaub im September in der Toskana 2017 – ein ausgebuchtes Retreat

Eindrücke, Impressionen und Bilder von der Hatha-Yoga Intensiv Woche in der Toskana vom September 2017

Ein Reisebericht in Bildern - Hatha Yoga im malerischen Gutshof
Sehr viel Yoga, Zeit für Ausflüge, gemeinsames Kochen und Essen und viel Spaß und Freude

Teilnehmerstimmen:
“war toll, abwechslungsreich, auch (obwohl soooo früh) Sunriseyoga war etwas besonderes, nach den Yoga fühlte ich mich viel fitter, entspannter, positiv……. auch draußen in der Natur fand ich toll….besondere Atmosphäre im Yogasaal….. ”

“es hat mir sehr gut gefallen… das Haus ist natürlich wunderbar” R.

“Bella Toskana: Du hast dir in dieser ersten Septemberwoche im Eiltempo ein festes Sonnenplätzle in meiner Vita erobert. Mille grazie”

“ich danke dir von ganzem Herzen für deine Energie und Tatkraft, die uns in diesen 10 Tagen in Asciano ein Abschalten und Entspannen geschenkt hat. ….. wir haben unsere Körper in alle Richtungen gedehnt und in unser Herz geatmet. Wir haben gesungen und gelacht, haben in der großen Löwenfamilie das Böse vertrieben, haben Kobras, Hunde un dDelphine entdeckt und es uns in unserer kleinen Zufallsgemeinschaft gemütlich gemacht….” Sabine

“außerordentlich gut geführter Kurs mit viel Inhalt und Ausdauer – traumhaftes Haus – Verpflegung wie im Schlaraffenland – super interessante Ausflüge – Gemeinschaftliche Gemeinschaft mit viel Harmonie”

“superschön, alles bestens….”

” 6 von 6 zu vergebenden Punkte mit sehr gut und supi für den Yoga-Kurs, das Haus, die Verpflegung, die Ausflüge und die Gemeinschaft” Andrea

“Super Klasse – gute Einführung + Anweisung – schöner Raum – beste Yogalehrerin…..” Pia

Für dieses Jahr die letzte Hatha-Yoga Reise, die im September stattgefunden hat.

Wie bereits im Mai, hatten wir wieder viel Glück mit dem Wetter. War es die Woche zuvor mit über 40 Grad fast schon unerträglich heiß, fielen genau in unsere Zeit die Temperaturen, so dass wir tagsüber wunderbar warmes erträgliches Sommerwetter mit Temperaturen von 28 Grad hatten und nachts sehr angenehme Schlaftemperaturen hatten. Wir konnten unsere Zimmer wunderbar herunterklühlen. Das Universum schickte uns Wohlfühltemperaturen. Es war wieder eine ideale Zeit um Hatha-Yoga zu üben.

Wir übten täglich zwischen 4-5 Stunden und 2,5 Stunden Yoga. Meine Yoga-Schüler, meist Anfänger, freuten sich über dieses intensive Yoga, hatten Sie sich auch schon nach wenigen Stunden körperlich daran gewöhnt.

Atemübungen, Mantrasingen und Yogaphilosophie umrahmten die Hatha-Yogastunden.

Es wurden Stunden zur Morgendämmerung im Kerzenschein durchgeführt und auch Yoga draußen gemacht.

Gemeinsam kochten wir oder suchten die kleinen nahe gelegenen Lokalitäten auf. Die Ausflüge organisierten wir mit vollbepackten Autos und so konnten die Teilnehmer auch noch neben dem Hatha-Yoga viel Kultur und Sehenswürdigkeiten mitnehmen.

Das Relaxen kam nie zu kurz. Das weitläufige Gelände lädt gerade dazu ein, sich mit einem Buch unter die Olivenbäume zu verkrümeln.

Und weil Bilder viel mehr sagen können als Worte, lasse ich die Bilder sprechen.

Ich wünsche dir soviel Spaß beim Schauen, wie wir beim Yogaüben in der Toskana hatten.

Die nächsten beiden Kurse für 2018 sind bereits geplant. Vielleicht magst du nächstes Jahr dabei sein.

Der nächsten beiden Yogakurse in der Toskana sind schon buchbar. Vom 9. bis 16. Juni 2018 und vom 25. August bis 1. September 2018: frei, unbeschwert, glücklich sein, Energie tanken, Sonne spüren.

Es gibt die Möglichkeit zum Zelten mit traumhaften Ausblick in die toskanische Landschaft. Wohnmobile sind willkommen. Hier geht es zur Kurs-Ausschreibung.

Falls du Interesse hast, melde dich: 07071 888 4214 oder info@yocomena.de

Write a comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen